home
Leistungen
             
 

Pamper Pole:

Die TeilnehmerIn steigt auf einen einzeln stehenden Masten hoch. In 6 Metern Höhe endet dieser mit einer kleiner Plattform, auf die man sich in einem Balanceakt zuerst kniet und dann aufsteht. Dabei sorgt eine doppelte Sicherung für Entspannung. Nachdem das geschafft ist, führt ein kleiner Schritt nach vorne in die Leere und die TeilnehmerIn pendelt vom Masten weg in die Tiefe, gesichert von der Gruppe.