home
Leistungen
       
 

Jugendzentrum

Errichten Sie neben Ihrem Jugendzentrum eine Seilgartenanlage, so wird dieses um viele Möglichkeiten des Arbeiten mit Jugendlichen reicher. Soziale Themen wie Übernehmen von Verantwortung, eigenes Risikoverhalten, eigene Grenzen, Kommunikation und Steigerung des Selbstwertes stehen im Vordergrund.

Ein Seilgarten ist ein rasches Interventionsinstrument bei Krisen, er führt ungenütztem Platz einen Zweck zu und ist auch in der präventiven Arbeit sehr gut einsetzbar.

Im Präventionsbereich (Sucht / Gewalt) besticht ein Seilgarten durch seine zahlreichen Möglichkeiten, zu Themen wie Risikoverhalten, Selbstwert und Grenzen zu arbeiten.

Besonders für Jugendliche, die sonst methodisch schwer erreichbar und motivierbar sind, ist ein Seilgarten eine innovative Form, an ihrer sozialen Kompetenz zu arbeiten und Grenzen zu erleben.